Führungen

Auf dieser Seite finden Sie öffentliche Führungen durch unsere Bestände und unsere Ausstellungen.
Individuelle Gruppenführungen sind nach Absprache möglich – bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf!
Donnerstag,14.5.2020, 17 Uhr

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“ –
Historische Reiseberichte und alte Landkarten in der Eutiner Landesbibliothek

Führung mit Prof. Dr. Axel Walter
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Wer eine Reise unternimmt, bereitet sich mit Reiseführern und immer häufiger über das Internet vor. Wie aber war es früher, als das Reisen noch nicht so bequem war? Als man mit Kutsche und Pferd oder zu Fuß reiste und mit geringer Geschwindigkeit durch Gegenden kam, die man nicht kannte? Als es Landkarten gab, auf denen entweder keine oder falsche Wege eingezeichnet waren? Als man nicht telefonisch oder per Email ein Zimmer vorbestellen und einen Tisch im Restaurant reservieren konnte? –
Die Eutiner Landesbibliothek besitzt eine der größten Sammlungen historischer Reiseführer und Reiseberichte sowie alter Landkarten. Die ältesten Stücke stammen aus dem 16. Jahrhundert, vielfach sind es äußerst seltene oder sogar einmalige Drucke, die in Eutin aufbewahrt werden. Deshalb gibt es hier auch die einzige »Forschungsstelle zur historischen Reisekultur« in ganz Deutschland. Auf dieser Veranstaltung wird die Bibliothek einige ihrer schönsten und wertvollsten Bücher und Landkarten vorstellen. Sie sollen erzählen, wie man in früheren Jahrhunderten reiste und wie anstrengend das Reisen damals noch war. Eingeladen sind alle, die gerne verreisen, die aber auch neugierig darauf sind, wie man früher reiste.
Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Deshalb wird unbedingt um Anmeldung unter Tel. Nr. 04521/788-770 oder per E-Mail an info@lb-eutin.de gebeten.