Bibliografie Reiseliteratur - unscharfe Suche

Azuni, Dominique Albert:
Dominique Albert Azuni's Senators und Richters im Handels- und Seewesen-Tribunal zu Nissa, Mitglieds mehrerer Akademien der Wissenschaften, Reisen durch Sardinien in geographischer, politischer und naturhistorischer Hinsicht. Aus dem Französischen übersetzt von K[arl] Witte. 2 Thle. - Hamburg: Gottfried Vollmer 1803. Mit 2 gef. Tabellen. (Magazin der neuesten und besten ausländischen Reisebeschreibungen; Bd. 3-4)
Bd. 1. 8 ungez., 340 S.
Bd. 2. 12 ungez., 328 S.
Die französische Originalausgabe erschien in zweiter Auflage in 2 Bdn und einer Karte 1802 (Die erste Ausgabe erschien unter leicht abweichendem Titel in 2 Bdn Paris 1797-1798). Der erste Teil enthält die geographische Beschreibung der Insel, den historischen Abriß und eine Handelsübersicht, der zweite Teil eine detaillierte Beschreibung von Fauna und Flora.
Der Jurist aus Sassari, Domenico Alberto Azuni (1749-1827), war Senator und Richter im Handels- und Seewesentribunal in Nizza und hat einige Werke zum Seefahrts- und Handelsrecht in der Napoleonischen Zeit veröffentlicht. "Der Hauptzweck meiner Arbeit ist, die Sardinische Nation zum Studium der Staatswirthschaft zu wecken, und sie dahin zu ermuntern, daß sie allen ihren Fleiß auf den Ackerbau, den Handel, die Schiffahrt und Manufakturen wende; kurz, daß Thätigkeit und Industrie bei ihnen Platz gewinne. Die Lage der Insel im Mittelpunkte des Mittelländischen Meeres zwischen den zwei großen Continenten von Europa und Asia; die Menge ihrer Produkte, wovon vielleicht jährlich ein bedeutender Ueberschuß zur Ausfuhr gebracht werden könnte; die sichere Lage ihrer Häfen endlich, verbunden mit den Schätzen ihrer Gewässer, setzen es ganz ausser Zweifel, daß sie schon von der Natur bestimmt ist, einen ausgezeichneten Rang unter allen übrigen handelnden Nationen zu behaupten" (I, S. 8). Die Sardinische Monarchie verlor 1796 Savoyen und Nizza an Frankreich, 1802 folgte Piemont. Azunis "Essai" löste eine Diskussion über die Freiheit des Handels in Kriegszeiten sowie über die Piraterie im Mittelmeer aus. (Ant. Koppel)
Der Reihentitel fehlt mitunter.

Originalausgabe: Histoire géographique, politique et naturelle de la Sardaigne. 2 Bde. 2. Ausgabe. Paris 1802.

Nachweise: Engelmann 890 (F); Fromm I 1248; Ant. Koppel 566
Standorte: 46
Sachbezug: Übersetzung F; Wissenschaftliche Reise; Botanik
Geographischer Bezug: Sardinien ; Sassari ; Cagliari

Bibliografie Reiseliteratur
© für die Datenzusammenstellung und inhaltliche Erschließung: Wolfgang Griep, Eutin