Vorträge

Online-Stammtisch Familienforschung

Nächster Termin: 1.7.2021, 17 Uhr - Näheres unter "Seminare" 

Mittwoch, 23.6.2021, 19:30 Uhr

Schloss – Schule – Cavalierhaus. Eine kurze Geschichte der Eutiner Bibliothek

Erföffnungsvortrag zur Ausstellung Das Cavalierhaus - Biografie eines Eutiner Gebäudes von Dr. Frank Baudach

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei, Anmeldung und GGG-Nachweis erforderlich! 

Als 1837 die »Großherzogliche Öffentliche Bibliothek Eutin« im Gymnasium an der Plöner Straße eröffnet wurde, war es bereits im Bau: Das 1840 fertiggestellte »Cavalierhaus«, mit dem die Umgestaltung des Eutiner Schlossplatzes zu einem repräsentativen klassizistischen Ensemble abgeschlossen wurde. Erst ein knappes Jahrhundert später fanden Bücher und Gebäude zusammen, als die nun »Landesbibliothek Eutin« genannte Büchersammlung hier einzog und – nach einer kurzen Unterbrechung 1945/46 und einer längeren Pause 1980-1994 – hier ihr Zuhause fand.
Die seit langem geplante und schon für das Frühjahr 2020 vorgesehene Kabinettausstellung »Das Cavalierhaus – Biografie eines Eutiner Gebäudes« widmet sich daher zwangsläufig beidem – der Geschichte des Gebäudes wie der Geschichte der Eutiner Bibliothek. Sie war bereits für das Frühjahr 2020 geplant, ist wie so vieles der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und kann nun endlich im Foyer der Eutiner Landesbibliothek gezeigt werden. Zu sehen sind weitgehend unbekannte Stiche, Dokumente und Fotografien. Die Ausstellung wurde von Frank Baudach und Axel E. Walter unter Mitwirkung von Marcellina Bussat erarbeitet.
In seinem Eröffnungsvortrag wird Bibliotheksleiter Frank Baudach die wechselvolle Geschichte des Cavalierhauses und der Eutiner Bibliothek vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart skizzieren.
Pandemiebedingt ist die Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung auf 25 Zuhörer/innen begrenzt, die zudem vor der Veranstaltung
- einen aktuellen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder
- einen Nachweis über eine mindestens 14 Tage zurückliegende vollständige Impfung gegen das Corona-Virus, oder
- einen gültigen Genesenennachweis
vorlegen müssen. Eine rechtzeitige Voranmeldung unter info@lb-eutin.de oder Tel. 04521-788 770 ist daher leider zwingend erforderlich.