Katalog - Unscharfe Suche

Signatur: Lw 314
Tagebuch der Seereise von Stade nach Quebec in Amerika durch die zweyte Division Herzoglicher Braunschweigischer Hülfsvölker. Von einem Officier unter des Herrn Obersten Specht Regimente. [Reprint der Ausgabe] Frankfurth und Leipzig 1776. - Braunschweig: Archiv-Verlag [1993]. 48 S.
(Braunschweig-Edition ; 4.)

––––––
Der Verfasser reiste als Leutnant eines Infanterieregiments der braunschweigischen Truppen, die für den Unabhängigkeitskrieg nach Amerika befohlen waren, mit einem Konvoi von Truppentransportschiffen nach Amerika. Er beschreibt die Seereise und das Leben an Bord von der Abfahrt aus Stade am 31. Mai 1776 bis zur Landung in Quebec am 17. September.
Der Verfasser ist nicht völlig sicher. Holzmann/Bohatta gibt als Verfasser Friedrich Valentin Melzheimer an, den Kaplan eines Dragonerregiments. Nach Auskunft von Dr. Joachim Fischer, Stadtarchiv Frankfurt a.M. vom 20.7.1965 ist Anton Adolf du Roi der Verfasser (GBV).
––––––
Reiseorte: Atlantik; Nordamerika; Kanada; Québec