Katalog - Unscharfe Suche

Signatur: Erd 578 Püc
Pückler-Muskau, Hermann von:
Südöstlicher Bildersaal. Auf Grund der Original-Ausgabe "Südöstlicher Bildersaal. Griechische Leiden", Stuttgart 1840, hrsg. und mit einem Nachwort versehen von Klaus Günther Just. - Frankfurt a.M.: Societäts-Verlag 1981. 405 S., [8] Bl. Mit zahlr. Abbildungen u. 1 Karte im Vorsatz.
(Bibliothek klassischer Reiseberichte.)

––––––
Nach dem Erfolg seines Reisebuches über England, den »Briefen eines Verstorbenen«, unternahm Hermann von Pückler (1785-1871) mehrere Reisen in den Mittelmeerraum und den Orient. 1835-1836 reiste er nach Griechenland und in die Levante. Diese Reise begann 1835 mit einem Besuch von Algier und Malta. Fast das ganze Jahr 1836 verbrachte er in Griechenland. Längere Zeit war er Gast des österreichischen Botschafters Prokesch von Osten in Athen, dann besuchte er die Ägäis, vor allem die Ionischen Inseln. Im Dezember 1836 reiste Pückler dann weiter nach Ägypten, Syrien und Konstantinopel. Die Originalausgabe erschien in drei Bänden 1840-1847. Band 1 der Originalausgabe hat den Untertitel »Der Vergnügling« und berichtet über Tunis und Malta, Band 2 und 3 mit dem Untertitel »Griechische Leiden« berichten über das osmanische Griechenland.
––––––
Reiseorte: Südosteuropa; Griechenland; Türkei; Tunesien; Tunis; Nordafrika; Algerien; Algier; Malta; Ägäis; Athen