Katalog - Unscharfe Suche

Signatur: Lw 109
Freudenthal, August:
Heidefahrten. Für Freunde der Heide geschildert von August Freudenthal. Ergänzt durch ein Nachwort von Dieter Stellmacher, Universität Göttingen. Hrsg. von der Freudenthal-Gesellschaft e.V., Vereinigung der Niederdeutschen, Rotenburg. Unveränderter Nachdruck der Ausgaben aus dem Verlag M. Heinsius Nachfolger, Bremen und Leipzig: Bd. 1, 2. Aufl. Leipzig 1906; Bd. 2, 1. Aufl. Bremen 1892; Bd. 3, 1. Aufl. Bremen 1894; Bd. 4, 1. Aufl. Bremen 1897. Band 1 - 4 (in 1 Bd.). - Hermannsburg: Missionshandlung (in Komm.) 1983.

––––––
August Freudenthal (geb. 1851 in Fallingbostel, gest. 1898 in Bremen) war ein seinerzeit viel gelesener Heimatschriftsteller. in den 1880er Jahren durchwanderte er planmäßig die Lüneburger Heide. Sein vierbändiges Hauptwerk »Heidefahrten«, das historische und volkskundliche Fakten mit einem persönlichen Erzählstil mischt, erschien 1890-1897.
––––––
Reiseorte: Deutschland; Norddeutschland; Niedersachsen; Lüneburger Heide; Soltau; Fallingbostel; Haverbeck (Bispingen); Winsen <Luhe>; Lüneburg; Bardowick; Lüne; Hemelingen <Bremen>; Achim (Landkreis Verden); Etelsen; Weser; Langwedel (Landkreis Verden); Verden (Aller); Munster (Heidekreis); Müden (Aller); Hermannsburg; Visselhövede; Ahausen; Langen-Neuenwalde; Bederkesa; Uelzen; Oldenstadt; Land Wursten

Zugehörige Publikationen: