Katalog - Unscharfe Suche

Signatur: Ly 921
Francis Drake : als Freibeuter in Spanisch-Amerika. Bearbeitet von Dr. Hans Damm. 2. Auflage. - Leipzig: F. A. Brockhaus 1925. 158 S. Mit 19 Schwarzweiß-Abbildungen u. 3 Karten.
(Alte Reisen und Abenteuer ; 10.)

––––––
Erzählende Darstellung der Entdeckungsreisen von Francis Drake (ca. 1540-1596), zusammengestellt aus den Berichten von John Hawkns, Francis Fletcher und John Maynarde. Drake unternahm vor seiner berühmten Weltumsegelung von 1577-1580 eine Reise nach Guinea und Westindien (1567-1569), danach war er 1586-1587 in Westindien, 1595-1596 unternahm er eine weitere Reise nach Westindien, auf der er starb. Angehängt sind »Die Aussagen des Piloten Nuño da Silva vor dem Inquisitionsgericht in Mexiko«, der im Januar 1578 von Drake gefangengenommen wurde und bis 1579 mit ihm segelte. Zur Weltumsegelung siehe auch Fletcher: Franz Drakes Reise um die Welt. Die vorliegende Ausgabe ist mit neueren Abbildungen aus dem 17. und 18. Jahrhundert illustriert. Sie ist bis auf eine »Erläuterung von wenig geläufigen Ausdrücken« und eine kleine Konkordanz von Ortsnamen nicht kommentiert. Die erste Auflage erschien 1924.
––––––
Reiseorte: Afrika; Westafrika; Amerika; Südamerika; Argentinien; Patagonien; Feuerland; Magalhãesstraße; Chile; Peru; Pazifik; Ozeanien; Melanesien; Mikronesien; Karolinen; Palauinseln; Südostasien; Indonesien; Java; Molukken; Mittelamerika; Westindische Inseln; Panama; Venezuela; Mexiko

Zugehörige Publikationen: