Katalog - Unscharfe Suche

Benkowitz, Karl Friedrich:

Signatur: K 85
Benkowitz, Karl Friedrich:
Das italienische Kabinet oder Merkwürdigkeiten aus Rom und Neapel von C. F. Benkowitz. - Leipzig: Heinrich Gräff 1804. XVI, 224 S., [1] Bl.
––––––
Karl Friedrich Benkowitz (1764-1807) war Theologe, Schriftsteller und Kammersekretär in Glogau. 1801-1803 lebte er in Süditalien. Hier beschreibt er die Sammlung an alten Münzen, Vasen, Gefäßen, Bronzen, neueren Kupferstichen, Conchilien und anderen Mineralien, die er während seines Italienaufenthaltes zusammengekauft und nach Deutschland mitgenommen hat (dem Transport ist ein eigener Abschnitt des Buches gewidmet). Einige Kapitel wurden bereits im »Freimüthigen« (Nr. 36, 1804) vorabgedruckt. Die Beschreibung ist kein eigentlicher Katalog, sondern der Versuch, anhand unterschiedlicher Einzelstücke italienische Verhältnisse zu beschreiben.