Katalog - Unscharfe Suche

Beebe, William:

Signatur: Ly 323
Beebe, William:
Galápagos, das Ende der Welt. Aus dem Englischen übersetzt von Max Müller. - Leipzig: F. A. Brockhaus 1926. 352 S. Mit 95 teils farb. Abb. auf Tafeln u. 3 Kartenskizzen.
––––––
Der US-amerikanische Zoologe William Beebe (1877-1962) war Teilnehmer amerikanischen Expedition, die 1923 das am Äquator vor Ecuador gelegene Galápaogs-Archipel erforschen sollte. Die Inseln waren zuerst von der englischen "Beagle"-Expedition mit Charles Darwin als Naturforscher wissenschaftlich untersucht worden. Sie sind für Biologen besonders interessant, da sie eine eigenständige Flora und Fauna entwickelt haben, die stark von der auf dem nicht weit entfernten südamerikanischen Festland abweicht. Erste deutsche Ausgabe.