Katalog - Unscharfe Suche

Alexis, Willibald [Pseud. für Häring, Georg Wilhelm Heinrich]:

Signatur: Lw 123
Alexis, Willibald [Pseud. für Häring, Georg Wilhelm Heinrich]:
Reise durch Österreich, Süddeutschland und die Schweiz. Hrsg. von Carsten Wurm. 1. Auflage. - Berlin: Rütten & Loening 1992. 480 S. Mit Frontispiz (Porträt Alexis) u. 23 zeitgenössischen Illustrationen.
––––––
Die politisch-satirischen Reiseskizzen des Schriftstellers und Übersetzers Willibald Alexis (eigentlich Georg Wilhelm Heinrich Häring, 1789-1871) entstanden während seiner Reise nach Wien 1832 und wurden 1833 von ihm fortgesetzt, als er die Pfalz und die Schweiz bereiste. Die Reise nach Wien führte eigentlich zu Alexis' Verlobter, der Burgschauspielerin Julie Gley.