Katalog - Unscharfe Suche

Afsprung, Johann Michael:

Signatur: K 15
Afsprung, Johann Michael:
Reise durch einige Cantone der Eidgenossenschaft. - Leipzig: Weidmanns Erben u. Reich 1784. [4] Bl., 312 S.
––––––
Bericht von einer Fußwanderung durch Süddeutschland und die Schweiz. Vom Allgäu aus führt die Reise über Zürich und St. Gallen nach Appenzell, Toggenburg, dem Rheintal, Luzern und Thurgau an den Bodensee. Der in Ulm geborene Johann Michael Affsprung (1748-1808) lebte, wegen seiner Sympathie für die Ideen der Französischen Revolution immer wieder verfolgt, in Ungarn, Wien, der Schweiz und den Niederlanden. 1791 ließ er sich in der Schweiz nieder, wo er 1798 das Bürgerrecht erhielt. »Hr. Affsprung liebet die wortreiche und scherzhafte Schreibart, sein Kopf ist aber zu guten Beobachtungen und Anmerkungen geschickt« (Versuch einer Litteratur deutscher Reisebeschreibungen, Prag 1793). »In A.s Hauptwerk "Reise durch einige Cantone der Eidgenossenschaft" (1784, Neudruck 1990) kommt seine hohe Wertschätzung der Landsgemeindek[antone]. und seine harte Kritik an den oligarch. Systemen der grösseren schweiz. Städte und der freien Reichsstädte in Deutschland zum Ausdruck« (Thomas Höhle in: Historisches Lexikon der Schweiz).