Katalog - Unscharfe Suche

Adams, Andy:

Signatur: Ly 2518
Adams, Andy:
Ein Cowboy erzählt. Aus der Zeit der großen Viehtrecks. Aus dem Amerikanischen übertragen von Marie-Antoinette Manz-Kunz. Nachwort von Max Mittler. - Zürich: Manesse 1981. 405 S. Mit 1 Karte auf dem Vorsatz.
(Manesse Bibliothek der Weltliteratur.)
––––––
Andy Adams (1859-1935) schildert hier seine Arbeit als Cowboy während eines Viehtrecks von Texas nach Montana im Jahr 1882. Der 1859 in Indiana geborene spätere Schriftsteller ging 1874 nach Texas und arbeitete zwischen 1882 und 1889 - in der Spätzeit des Wilden Westens - bei den großen Viehtrecks von den Weidegebieten zu den Schlachthöfen von Chicago. Sein Bericht, angeblich »im Sattel« geschrieben, ist wohl nachträglich verfasst, aber dennoch ein authentisches Dokument der Lebens- und Arbeitsbedingungen der nordamerikanischen Cowboys.