Vorträge

Stammtisch Familienforschung

Nächster Termin: 23.4.2020, 17 Uhr - Näheres unter "Seminare" 

Jeden ersten Freitag im Monat, 16 - 18 Uhr: Büchersprechstunde in der Eutiner Landesbibliothek

Kostenlose Begutachtung und Bewertung alter Bücher sowie Beratung in Restaurierungsfragen.
Mittwoch, 26.2.2020, 19:30 Uhr

Die Pest. Wie eine Seuche die Welt veränderte.

Vortrag von Prof. Dr. Gaby Herchert (Essen)

Veranstaltung der Freunde der Eutiner Landesbibliothek und der Eutiner Landesbibliothek.
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Keine andere Seuche erschütterte die Grundfesten europäischer Gesellschaften ähnlich stark wie die Pest, die ab dem 14. Jahrhundert wütete. Sie ließ die Menschen an der Macht der Kirche und der Obrigkeiten zweifeln, beförderte Ausschreitungen gegen Minderheiten und bewirkte die verstärkte Hinwendung sowohl zu mystischen Strömungen als auch zu weltlicher Pracht. Nachwirkungen des europäischen Traumas finden sich bis heute in der Literatur, der Malerei und der darstellenden Kunst und zeugen davon, dass sich der Schwarze Tod tief in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt hat.
Mittwoch, 4.3.2020, 19:30 Uhr

Anita Albus. Die Kunst zu sehen.


Vortrag von Dr. Anette Hüsch (Kunsthalle Kiel)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei
Die Künstlerin Anita Albus verwendet besondere Pigmente für ihre Darstellungen aus Flora und Fauna, die leuchten bzw. gar nicht reflektieren und so das schwärzeste Schwarz hervorrufen. Obwohl sie gegenständlich, naturalistisch arbeitet, geht von ihren Arbeiten ein ganz besonderer Reiz aus, der unvergleichlich ist.
Mittwoch, 8.4.2020, 19:30 Uhr

Offshore-Windkraft in Nord- und Ostsee: Welchen Preis zahlen Seevögel und Meeressäuger für unsere Energiewende?


Vortrag von Prof. Dr. Stefan Garthe (Universität Kiel, Forschungs- und Technologiezentrum Westküste

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei
Jeder ist damit einverstanden, dass wir einen Energiewechsel brauchen, aber können wir den nicht so gestalten, dass keine Arten darunter leiden? Darf jedes Dorf sich die Rotoren wegwünschen, aber die Meere und ihre Bewohner können alles ausbaden? Solarenergie ist bei uns im Norden leider nicht sehr effektiv... 
Mittwoch, 29.4.2020, 19:30 Uhr

Slawen im östlichen Holstein: Geschichte und Archäologie einer verschwundenen Kultur

Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Müller (Kiel)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Das östliche Holstein gehört zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert zum Kulturraum der nordwestlichen Slawen. Der Vortrag gibt einen Überblick über diese Epoche von der Einwanderung bis zum hochmittelalterlichen Landesausbau. Anhand von Beispielen aus dem östlichen und südöstlichen Holstein und mit Blick auf die Region Eutin werden zunächst überblicksartig Siedlungswesen (insbesondere Burgen), Wirtschaft (Landwirtschaft, Hauswerk/Handwerk, Austausch und Handel) und Gesellschaft (Bestattungswesen, Sozialstrukturen, Mythologie) vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk wird dann auf Einwanderung der Slawen sowie auf die Kontakte zum sächsisch-karolingischen Reich (z.B. limes saxoniae) und nach Skandinavien gelegt. Abschließend wird auf die Entwicklung im 11./12. Jahrhundert geblickt - der Landesbau und die Mission führen zu grundlegenden Veränderungen und damit auch zur Frage des Nachwirkens bis in die heutige Zeit hinein.
Prof. Dr. Ulrich Müller ist an der Kieler Universität Professor für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters.
Mittwoch, 6.5.2020, 19:30 Uhr

Romanik und Gotik in Ostholstein. Die Kirchen und Klöster bis zur Reformation

Vortrag von Dr. Katja Hillebrand (Kiel)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Donnerstag, 7.5.2020, 19:30 Uhr

Mein Garten als Lebensraum - Biodiversität auf kleinem Raum

Mein Garten als Lebensraum - Biodiversität auf kleinem Raum
Vortrag von Prof. Dr. Johannes F. Imhoff (Universität Kiel, Geomar Helmholtz-Zentrum)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin 
Kreisbibliothek Eutin, Schlossplatz 2
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei
Wir bedauern das Artensterben, nicht nur Insekten werden weniger, auch andere, spätere Glieder der Nahrungskette leiden. Gärten bilden die Möglichkeit, Artenvielfalt zu unterstützen - es sei denn, sie werden zu Steinwüsten mit einem immergrünen Bäumchen. Wie aber gestalten wir den Garten artenfreundlich?
Mittwoch, 27.5.2020, 19:30 Uhr

Von der Reformation bis zum Ende des Alten Reichs: Eutin unter fürstbischöflicher Regierung

Vortrag von Dr. Anke Scharrenberg (Eutin)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 17.6.2020, 19:30 Uhr

Güter, Gemarkungen und Getreide. Die Geschichte der Landwirtschaft in Ostholstein vom Mittelalter bis heute

Vortrag von Jan Ocker, B.A. (Kiel)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 12.8.2020, 19:30 Uhr

Literatur in Ostholstein. Vom Barock bis in die Gegenwart

Vortrag von Prof. Dr. Axel E. Walter (Eutin)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 19.8.2020, 19:30 Uhr

Die Anfänge des Tourismus in Ostholstein

Vortrag von Dr. Frank Baudach (Eutin)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 16.9.2020, 19:30 Uhr

Nationalsozialismus in Ostholstein – Schlaglichter auf eine Provinz am Beispiel von Eutin /
Ostholstein als Zufluchtsort nach dem Zweiten Weltkrieg

Doppelvortrag von Tomke Jordan, B.A., und Karoline Liebler, M.A. (Kiel)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 30.9.2020, 19:30 Uhr

Der (Zeit-) Geist von Malente. Werden und Rezeption eines Fußballmythos /
Die Landräte der Kreise Eutin und Oldenburg im Spiegel der schleswig-holsteinischen Landratsgeschichte zwischen 1950 und 1970

Doppelvortrag von Laura Potzuweit, M.A., und Antonia Grage, M.A. (Kiel)
im Rahmen der Reihe Besonderes (aus) Ostholstein - Beiträge zur Geschichte der Region. Vortragsreihe anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kreises Ostholstein  

Veranstaltung der Eutiner Landesbibliothek und der Freunde der Eutiner Landesbibliothek
Eutiner Landesbibliothek, Seminarraum
Eintritt frei  
Mittwoch, 7.10.2020, 19:30 Uhr

Tümpel in der Arktis - wenn das Eis schmilzt

Vortrag von Prof. Dr. Natascha Oppelt (Universität Kiel, Institut für Geographie)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin 
Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei

Wie bedenklich ist der zu erwartende Anstieg des Meeresspiegels? In Schleswig-Holstein liegen ausgedehnte Küstenregionen tiefer als der Meeresspiegel. Was tut man?

Mittwoch, 4.11.2020, 19:30 Uhr

Wir und die Anderen - religöse Toleranz zwischen Bekennen und Anerkennen

Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Rosenau (Universität Kiel, Institut für systematische Theologie)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin 
Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei
Mittwoch, 9.12.2020, 19:30 Uhr

Die Entwicklung der Containerschifffahrt - Logistische Herausforderungen für die Häfen der Welt

Vortrag von Prof. Dr. Frank Meisel (Universität Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre)

Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein, Sektion Eutin 
Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4
Eintritt: 5 €, Mitglieder der Universitätsgesellschaft frei
Die Frachtschiffe laden immer mehr Container, riesige Hochhäuser befahren die Meere. Hafeneinfahrten müssen vertieft, Kaianlagen erweitert werden. Gibt es bald nur noch Hochseehäfen? Was bedeutet dann der zusätzliche Verkehr von und zu diesen Häfen für die Infrastruktur?