Eutiner Forschungen

Sehen und Beschreiben

Sehen und Beschreiben. Europäische Reisen im 18. und frühen 19. Jahrhundert. (Eutiner Symposium vom 14. bis 17. Februar 1990.) Hg. von Wolfgang Griep. Heide: Boyens 1991. 344 S. (Eutiner Forschungen, 1) · ISBN 978-3-939643-18-0 · 10 €

Inhalt:
Forschungsprojekte
François Moireau: Le voyage dans la recherche française: aspects théoretiques et direction d'études - Gert Robel: Alieni de Russia. Bericht über ein Forschungsprojekt - Günter Tiggesbäumker: Geographica und Reisebeschreibungen in der fürstlichen Bibliothek zu Corvey. Bestand und Forschungsperspektiven - Rainer S. Elkar: Handwerksgeschichtliche Mobilitätsforschung: Überlegungen zwischen sozialwissenschaftlicher Deskription und historischer Statistik.

Reisen und Reisende
Ingrid Kuczynski: Gesellschaftlicher Auftrag und Eigenständigkeit des Individuums: Englische Reisende am Ende des 17. Jahrhunderts - Andreas Oehlke: Dublin, die irische Metropole, in deutschen Reisebeschreibungen des 18. und 19. Jahrhunderts - Dieter Richter: Der weltliche Rom-Pilger. Zur Erfahrung der Heiligen Stadt im Zeitalter der Aufklärung - Jörg Drews: "Jerusalem macht uns alle zu Pilgern." Über Berichte von Reisenden ins Heilige Land - Thomas Höhle: Möglichkeiten der Reisebeschreibung am Beispiel einiger ausgewählter Reisebücher über die Schweiz im 18. Jahrhundert - Harri Günther: Reisen in frühe Landschaftsgärten - Annegret Pelz: "Ob und wie Frauenzimmer reisen sollen?" Das "reisende Frauenzimmer" als eine Entdeckung des 18. Jahrhunderts - Holger Hasenkamp: Vom Kaffee in frühen Reiseberichten - Michael Harbsmeier: Kadu und Maheine. Entdeckerfreundschaften in deutschen Weltreisen um die Wende zum 19. Jahrhundert - Heinrich Loth: Asien und Afrika im Spiegel der Reiseberichte des 18. und 19. Jahrhunderts - Erwin Neumann: Ein aufgeklärter Ire in Mecklenburg. Thomas Nugents "Travels through Germany" und ihre deutsche Übersetzung - Paul Raabe: Friedrich Nicolais unbeschriebene Reise von der Schweiz nach Norddeutschland im Jahre 1781 - Justin Stagl: Der "Patriotic Traveller" des Grafen Leopold Berchtold und das Ende der Apodemik - Wolfgang Griep: Johann Nikolaus Becker. Fragmente aus dem Leben und Werk des "reisenden Neufranken" - Alain Ruiz: Winter 1795 bis Sommer 1796: H. S. Pappenheimer in Paris und der westfranzösischen Provinz. Erlebnisse und Beobachtungen eines hanseatischen Publizisten im Kontext deutscher Reiseliteratur über "das Land der Revolution" - Leif Ludwig Albertsen: Ohne Alternative keine Dialektik. Baggesens Reisen und das Problem der Solidarität - Erich Donnert: Jochim Christoph Friedrich Schulz und seine "Reise eines Livländers" - Hans Weil: Heinrich Heines Reisebilder in Prosa. Genesis, Ideenwelt und Poetologie im Spiegel der Literaturwissenschaft - Ralph-Rainer Wuthenow: Stationen einer griechischen Reise. Johann Jacob Bachofens Aufzeichnungen aus Griechenland (1851)

Miszellen:
Alfred Anderle: Pëtr Ryčkov, Teilnehmer und Historiker der Orenburgischen Expedition - Peter Schmidt: Seismologisches zur Italienreise des Hamburger Bürgermeisters Johann Heinrich Bartels (1761-1850) - Karl-Heinz Meyer: Bemerkungen über den reiselustigen Herrn Wezel

Zurück