Katalog - Unscharfe Suche

Schlimpert, Gotthelf Moritz:

Signatur: K 1126
Schlimpert, Gotthelf Moritz:
Gillred, der Flüchtling auf der Insel Spitzbergen. Eine anmuthige und lehrreiche Erzählung von M. Schlimpert. - Leipzig: Otto Wigand 1847. [2] Bl., 89 S., [4] S. Verlagsanzeigen.
(Die Bibliothek für meine Kinder ; Bdchn. 1.)

––––––
In dialogischer Form eines Gesprächs zwischen Vater und Kindern wird Wissen über das Eismeer und Spitzbergen vermittelt. Das zweite Bändchen, ebenfalls 1847 erschienen, enthält die Geschichte »Valentin Duval« (mit Illustrationen von Ludwig Richter). Ein viertes Bändchen erschien 1848: »Peter Dumont's Geschichte seiner ... Sclaverei in Afrika«. Das dritte Bändchen konnte nicht ermittelt werden. Gotthelf Moritz Schlimpert (geb. 1814) war Lehrer und Literat.
––––––
Reiseorte: Spitzbergen; Eismeer; Arktis